Info an Hersbrucker Schulen

Jugend für Hersbruck

Hersbruck für die Jugend

logo

StadtJugendRat (SJR) Hersbruck – Was ist das eigentlich?

Der StadtJugendRat (SJR) ist ein von Jugendlichen gewähltes Gremium, das unabhängig von Parteien oder Wählervereinigungen die Interessen der Hersbrucker Jugendlichen gegenüber dem Stadtrat, dem Bürgermeister und der Stadtverwaltung vertritt.

Er besteht aus 9 Hersbrucker Jugendlichen, die für zwei Jahre gewählt werden, und wirkt als Verbindung zwischen Jugend und Stadtrat. Außerdem berät er Stadtrat und Stadtverwaltung bei jugendspezifischen Themen.

 

Was macht der SJR genau?

  • auf Interessen und Probleme der Jugendlichen aufmerksam machen und Lösungsvorschläge einbringen
  • selbst Impulse durch neue Ideen setzen
  • eigene Aktivitäten, Projekte und Events planen und durchführen

Für Aktivitäten stehen dem SJR jedes Jahr eigene Geldmittel zur Verfügung.

Der SJR wird in seiner Arbeit durch den Jugendbeauftragten der Stadt und die Stadtverwaltung unterstützt.

 

Na, neugierig geworden? (Hier klicken!)

 

Was bringt der SJR?

  • die einmalige Chance in Hersbruck etwas für Jugendliche zu verändern,
  • mit engagierten Gleichaltrigen zusammenzuarbeiten,
  • aktiv Jugendpolitik zu machen und Entscheidungsprozesse innerhalb der Stadt zu erleben

Jedes Mitglied des SJR erhält eine Teilnahmebestätigung des Ersten Bürgermeisters,
z.B. für Bewerbungen.

 

Mitmachen?

Wer kann SJR werden oder wählen? – Wählen und gewählt werden können alle Jugendlichen, die mit Hauptwohnsitz in Hersbruck angemeldet sind und am ersten Tag der neuen Amtsperiode das 12. Lebensjahr vollendet haben, aber noch nicht volljährig sind. Die Nationalität spielt keine Rolle. Bis 13. Februar 2017 können sich alle, die für den StadtJugendRat kandidieren möchten, ganz einfach bei der Stadtverwaltung mit dem Nominierungsformular bewerben. Download:  Anmeldeformular (2985)

Wie wird der SJR gewählt? – Die nächste Wahl des SJR findet 2017 als allgemeine Briefwahl statt. Alle wahlberechtigten und wählbaren Jugendlichen werden von der Stadtverwaltung schriftlich per Post darüber informiert.

 

Junge Menschen sollen in Hersbruck die Möglichkeiten haben, ihre Stadt aktiv mitzugestalten, ihre Meinungen und Ideen einzubringen. Die SJR-Mitglieder haben es im neuen Slogan auf den Punkt gebracht: JUGEND für HERSBRUCK, HERSBRUCK für die JUGEND! Im StadtJugendRat könnt Ihr in Hersbruck etwas für Jugendliche verändern und aktiv Jugendpolitik machen. Ich freue mich, wenn dieses Angebot Euer Interesse findet von Euch aktiv genutzt wird. Euer Robert Ilg
Erster Bürgermeister

Die Mitglieder des StadtJugendRats

Warum ich beim SJR mitmache

plus Enes Bakovic

Bakovic Enes

Ich interessiere mich sehr für meine Heimatstadt und möchte mit meinen Ideen positiv an der Gestaltung Hersbrucks mitwirken. in Ausbildung, Hobbies:  Tennis, Keyboard

plus cembasusta

Basusta Cem

Ich möchte beim SJR mitmachen, weil ich was verändern will und mehr kinder- und jugendfreundliche Plätze in Hersbruck schaffen und Flüchtlingen helfen will. Schule: Johannes-Scharrer-Realschule Hobbies: Fußball, Karate

plus Julia Bickel

Bickel Julia

Durch meine Erfahrungen, die ich in meinem Amt als SJR’ler sammeln und erleben konnte, stelle ich mich hiermit noch einmal auf. Ich möchte weiter dazu beitragen, Hersbruck kinder- und jugendfreundlicher zu gestalten. Freiwilliges Soziales Jahr Grundschule Hersbruck anschl. Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten  

plus Simon Buchholz

Buchholz Simon

Ich kandidiere für den SJR, weil ich bereits in der ersten Wahlperiode Spaß an der Arbeit im SJR hatte und mich freuen würde, wenn ich unsere begonnenen Projekte fortführen darf. Stellvertretender Vorsitzender des StadtJugendRates Paul-Pfinzing-Gymnasium Hobbies: Film und Fotografie  

plus Christian Dorn

Dorn Christian

Ich möchte beim SJR mitmachen, weil ich mich sehr für Politik interessiere und ich als Nachrücker in den SJR gekommen bin. Da mir diese Arbeit Spaß macht, möchte ich mich weiterhin engagieren. Schule: Mittelschule Schnaittach Hobbies: Schwimmen

plus Odörfer Hanna

Odörfer Hanna

Neben meinen Hobbys und Tätigkeiten als Schulsanitäter und in der Wasserwacht Hersbruck finde ich es super, meine kreativen Ideen für uns Jugendliche mit einbringen zu können. Schule: Grete-Schickedanz-Mittelschule Hobbies: Tanzen, Schwimmen, Musik, Kunst

plus Jan Stefes

Stefes Jan

Ich möchte beim SJR mitmachen, da mir persönlich die letzten zwei Jahre im Gremium des SJR sehr viel Spaß gemacht haben. Außerdem wäre es für mich eine große Ehre, wieder die Jugend in Hersbruck zu vertreten und ihre Gedanken und Wünsche in die Tat umzusetzen. 1. Vorsitzender des StadtJugendRates Hobbies: Jugendfeuerwehr Altensittenbach (stellv. Jugendsprecher), Ministranten… weiterlesen

plus Elene Urosevic

Urošević Elena

Ich möchte unsere Stadt attraktiver für unsere Jugendlichen gestalten. Schule: Paul-Pfinzing-Gymnasium

plus Luca Wolter

Wolter Luca

Während meines Besuches, bei einem Treffen des SJRs, konnte ich mir ein neues Bild von Hersbruck machen. Und möchte nun helfen unsere Stadt mit meinen Ideen zu gestalten und mich für Hersbruck einzusetzen. in Ausbildung Hobbies: Freiwillige Feuerwehr Altensittenbach, Mitarbeiter in der ev. Kirche Präparandenbetreuung, Gitarre und Tischtennis spielen

plus Theresa Zagel

Zagel Theresa

Da ich als Mitglied beim SJR viele gute Erfahrungen gesammelt habe, würde ich mich gerne weiterhin für Jugendliche und deren Interessen einsetzen.    

plus Daniel Ziegler

Ziegler Daniel

Ich möchte teilhaben an den Geschehnissen der Stadt und positiv mitwirken. Schule: Grete-Schickedanz-Mittelschule Hobbies: Handball, Tischtennis, Mountainbike

Info an Hersbrucker Schulen

19. Januar 2017

In dieser Woche waren Mitglieder des StadtJugendRates und Erster Bürgermeister Robert Ilg an der Grete-Schickedanz-Mittelschule, der Johannes-Scharrer-Realschule und dem Paul-Pfinzing-Gymnasium unterwegs, um den StadtJugendRat vorzustellen und dafür zu werben, dass sich viele Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl im März 2017 aufstellen lassen. Robert Ilg erklärte, wer kandidieren und wählen kann, wie sich der SJR zusammensetzt… weiterlesen

Nominierung für neuen StadtJugendRat

16. Januar 2017

Im März 2017 wird zum dritten Mal der StadtJugendRat Hersbruck gewählt. Hersbrucker Jugendliche aller Nationalitäten, die am 01.05.2017 das 12. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht volljährig sind, können sich zur Wahl stellen und selbst wählen. An den Hersbrucker Schulen finden derzeit Infoveranstaltungen mit Bürgermeister Robert Ilg und Mitgliedern des StadtJugendRates statt. Bis 13. Februar 2017 können… weiterlesen



zum Blogarchiv »

Schreib uns doch

Das Kontaktformular beißt nicht!

1. Vorsitzender des StadtJugendrates Hersbruck:

Jan Stefes

stadtjugendrat@hersbruck.de

 

weitere Ansprechpartner

Stadt Hersbruck
Birgit Meister
09151/735-104

Jugendbeauftragter der Stadt Hersbruck:
Stadtrat Friedrich Biegel
friedrich.biegel@stadtrat-hersbruck.de

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Captcha captcha

×