Endlich Übergang am Basketball- und Skaterplatz

Nachdem im Frühjahr 2018 ein Antrag vom damaligen StadtJugendRat an den Stadtrat zur Errichtung eines Übergangs am Chotieschauer Weg zwischen Basketball- und  Skaterplatz gestellt wurde, wurde nun ein kleiner Steg gebaut. Der lange Prozess zur Errichtung entstand durch die anfangs sehr hohen Kosten, welche dank dem Stadtbaumeister Lothar Grimm verringert werden konnten. Der StadtJugendRat ist begeistert von der Umsetzung des Wunsches. Anlässlich dessen trafen sich einige Mitglieder des damaligen StadtJugendRates, Birgit Meister von der Stadtverwaltung, Stadtbaumeister Lothar Grimm, 1. Bürgermeister Robert Ilg und eine Vertretung der Presse am 02. Oktober 2019 zur Einweihung.


« zurück
×