Erste Sitzung des neuen SJR

Foto: Hersbrucker Zeitung

Wenige Tage nach Beginn der neuen Amtsperiode hat sich der frisch gewählte StadtJugendRat zu seiner ersten Sitzung getroffen. Drei Mitglieder des bisherigen StadtJugendRates wurden wiedergewählt: Christian Dorn, Jan Stefes und Daniel Ziegler. Erstmals im Gremium vertreten sind: Sarah Barth, Jošhua Gavric, Patricia Himml, Dana Maul, Ebru Tantin und Raphael Zagel. Nachdem viele neue Mitglieder im SJR vertreten sind, haben die Jugendräte beschlossen, dass bis Jahresende die bisherigen SJR-Mitglieder Hanna Odörfer, Cem Basusta und Luca Wolter als beratende Mitglieder unterstützen, um an begonnenen Projekten weiterzuarbeiten.

In der ersten Sitzung standen Wahlen an. Jan Stefes wurde erneut zum 1. Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist in der neuen Amtsperiode Ebru Tantin. Die Aufgabe des Internetbeauftragten übernimmt Raphael Ziegler.

Der neue StadtJugendRat hat in seiner ersten Sitzung gleich Konkretes beschlossen: Die Mitglieder werden sich beim Herzschlagfestival am 20. Mai 2017 mit einem Infostand beteiligen. Als Eyecatcher soll es eine Selfibox geben.

Am Schluss der Sitzung wurden viele Ideen angesprochen, die die StadtJugendRäte in den nächsten Sitzungen angehen wollen. Diese reichen von einem Aktionstag mit der Polizei über die Fortsetzung der Treffen mit Flüchtlingen bis hin zu Musikveranstaltungen für Jugendliche u.v.m.

 

 


« zurück
×