Skaterplatz wird bunt

Der StadtJugendRat Hersbruck hat im Rahmen des URBAN ART Projektes der Sparkasse Nürnberg die Möglichkeiten erhalten, den Skaterplatz mit Graffitis zu verschönern. Im Rahmen eines 3-tägigen Ende Juli Workshops werden Mitglieder des StadtJugendRates und weitere Jugendliche zu einem konkreten Thema ihre Kreativität einsetzen und die vorhandenen Ramps, Curbs und Banks bunt bemalen und besprühen. Geleitet wird der Workshop durch den Nürnberger Streetart-Künstler Carlos Lorente von der Style Scouts Graffiti Akademie.

Der Wunsch, den Skaterplatz bunt zu gestalten besteht schon seit längerer Zeit in der Skaterszene und auch beim StadtJugendRat. Umso mehr freut es die Mitglieder des StadtJugendRates, dass dieses Projekt nun – trotz Corona unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes – endlich umgesetzt werden kann. Viele weitere Ideen, die die Mitglieder des StadtJugendRates in diesem Jahr umsetzen wollten sind coronabedingt, derzeit nicht möglich.

Der Graffiti-Workshop wird von der Sparkasse Nürnberg finanziell unterstützt. Mit dem Urban Art Projekt sollen Kinder und Jugendliche an die Themenfelder Urban Art, Graffiti und Street Art herangeführt werden. Weitere Workshops finden u.a. in Schnaittach und Feucht statt.


« zurück
×